KJR 2017

Liebe Skipper und Bootseigner,

dieses Jahr stand unsere Unterstützung des KJR unter sehr schlechten Vorzeichen. Kalt und nass war angesagt und so haben wir uns (der KJR und ich) entschlossen den Freitagstermin abzusagen und für den Montag die Entscheidung auf Samstag zu vertagen. Im Nachhinein hat sich bewahrheitet, dass der Freitag extrem ekelhaft war und unsere Absage gut war. Der Montag sollte nicht ausfallen, da trockene Witterung vorhergesagt war. UND so kam es auch, ein herrlicher Segeltag am Montag mit 7 Booten und 15 glücklichen Kindern im Alter von 8 bis 11 Jahren.

Der KJR und ich danken Euch recht herzlich, dass ihr den Kindern so viel Freude bereitet habt. Jeder von Euch hat es auch selber mitbekommen, da kein Skipper ohne Dank von den Kindern auf die Heimreise geschickt wurde.  Für unser leibliches Wohl hat mal wieder Heike gesorgt, die aber von der Arbeit abgehalten wurde uns persönlich zu bewirten (gell Flori, … schade ;-)

Ein ganz persönlichen Dank an Susanne und Philipp sowie Jakob Leismüller die ihre Dyas(e) zur Verfügung stellt haben.

Allen Skippern die mit dabei waren, Nathalie mit Tochter Celina, Easy (G. Leicht), Klaus E., Kurt C., Iris und Helge, Florian und unserem Kranreparaturheld Peter einen recht herzlichen Dank.

Auch einen Dank an die Skipper die sich für Freitag zur Verfügung gestellt haben.

Wolli

Der Jugendwart informiert:

Die Wettfahrtregeln Segeln haben sich wie immer nach der Olympiade wieder etwas geändert.

Ja so schnell sind wieder 4 Jahre um. Um uns auf einen aktuellen Stand zu bringen, könnten wir uns um/nach Fronleichnam wieder zu Fit-4-WFL bzw. zu Fit-4-Regattareglen treffen.

Segler, WFL und Schiedsrichter sollten auf aktuellen Stand sein, bevor die Saison beginnt.

Wer hat Interesse?

Meldet Euch bezüglich Terminfindung.

 

Jugendwart

Wolfgang Seifert

Thurgaustraße 2

81475 München

Tel.: 089 / 75 94 08 94